Forderung nach risikoarmer Mobilfunk-Netzstruktur

Ein Netz für alle Anbieter, Glasfaser bis ins Haus u.a.
Bild: diagnose:funk
Macrozelle (Outdoor) und Femtozelle (Indoor)Skizze: diagnose:funk

Struktur einer risikoarmen mobilen Kommunikation

Alternative Mobilfunkversorgung ist machbar Nachteile heutiger Funknetz-Infrastrukturen ● Trennung von Indoor- und Outdoorversorgung ● Grundsatzposition von diagnose:funk ● Technisch machbare Alternativen ● Appell an Politik/Wirtschaft weiterlesen
Grafik: diagnose:funk
25.05.2022

diagnose:funk: Äußerung der Bayerischen Digitalministerin zeugt von Unkenntnis der Sachlage

Pressemitteilung von diagnose:funk, 25.5.2022 Kommunen haben Mitspracherecht bei Mobilfunkmasten – Mobilfunkstrahlung ist schädlich weiterlesen
Bild: diagnose:funk
06.06.2020

"Der Standort von Mobilfunkmasten muss sorgfältig geplant werden!"

US-Ingenieur-Team fordert 500 Meter Abstand 48 % der Bevölkerung sind gegen die Aufstellung von Sendemasten. Befürchtungen werden durch die US-Pearce-Studie bestätigt. weiterlesen
Quelle: Stuttgarter Zeitung
19.02.2019

Die Funklochdebatte ist ein Bluff

Was gefordert werden muss Meist ist die Funklochstory eine Halbwahrheit. Ein Netz für alle Anbieter muss zur Regel werden. weiterlesen
Grafik: diagnose:funk
16.06.2020

Mobilfunkgipfel: diagnose:funk fordert weniger Mobilfunkbelastung und mehr Glasfaser

Pressemitteilung von diagnose:funk, 16.6.2020 „Verkehrsminister Scheuer, Schluss mit der Verharmlosung von Mobilfunkstrahlung!“ weiterlesen
Bild: Anne Verschraagen - pixabay.com
09.03.2017

Gigabit-Glasfaser-Anschlüsse bis in alle Gebäude

BREKO legt „Aktionsplan Glasfaser“ vor Die fast 160 Netzbetreiber des Bundesverbands Breitbandkommunikation wollen die zukunftssicherste Infrastruktur errichten. weiterlesen
LAN (Ethernet)Foto: Bruno - pixabay.com

Pro-Glasfaser-Appell

April 2011 Flächendeckender Glasfaser-Ausbau als Konjunkturpaket und Gesundheitsvorsorge. Chancengleichheit und gesundheitliche Vorsorge - das spricht für die Lichtleitertechnik. weiterlesen
Satelliten-Anbindung entlegener OrteGrafik: skydsl.eu

Internetversorgung ländlicher Gebiete

Ohne Gefährdung durch Mikrowellen-Funk-Technologien Schnelles Internet als Grundversorgung und ohne Funkbelastung ● Elektrosmog-/WLAN-frei als Tourismuskonzept weiterlesen

Publikationen

Pro-Glasfaser-AppellBild: diagnose:funk
Format: A4Seitenanzahl: 2 Veröffentlicht am: Sprache: Deutsch

Pro-Glasfaser-Appell

Versorgung der ländlichen Gebiete mit Breitbandanschlüssen
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Die ländliche Versorgung mit Glasfaserkabeln kurbelt nicht nur die Konjunktur an. Sie ist als Alternative zu LTE gleichzeitig ein wichtiger Baustein für die Gesundheitsvorsorge der Bevölkerung, solange die Unbedenklichkeit des Mikrowellen-Mobilfunks nicht abschließend geklärt ist.