NTP- und Ramazzini-Studie (neueste Studien)

Krebsentstehung durch Mobilfunkstrahlung
Grafik: diagnose:funk
17.01.2020

Führender Experte bestätigt NTP-Studie: Mobilfunk-Strahlung kann Krebs verursachen!

Pressemitteilung von diagnose:funk, 17.1.2020 Prof. James Lin: WHO muss Krebseinstufung von Mobilfunk-Strahlung verschärfen weiterlesen
brennpunkt (Ausschnitt)Bild: diagnose:funk
17.01.2020

Professor James C. Lin: Die NTP-Studie weist das Krebspotential der Mobilfunkstrahlung nach

Neuer diagnose:funk-Brennpunkt erschienen diagnose:funk veröffentlich die Übersetzung eines bedeutenden Artikels zur Debatte, ob Mobilfunkstrahlung Krebs auslösen kann. weiterlesen
Dr. Ron MelnickQuelle: youtube.com/watch?v=w9QzuYX5_Dc
20.03.2019

Video mit Dr. Ron Melnick zur NTP-Studie

Adverse Healt Effects. NTP findings and Cancer Dr. Ron Melnick war im Team, das die NTP-Studie plante und durchführte. Videotext-Übersetzung von diagnose:funk. weiterlesen
National Toxology Program, USAQuelle: ntp.niehs.nih.gov
17.08.2018

Brennpunkt: Mobilfunkstrahlung und Krebs

Prof. Hardell zur NTP-Studie und Gesamtstudienlage Die Arbeitsgruppe des Onkologen Prof. Lennart Hardell hat eine umfassende Interpretation der NTP-Studie vorgelegt. weiterlesen
Quelle: Gerd Altmann - pixabay.com
07.06.2018

Kann Ihr Handy Krebs verursachen?

Wissenschaftler sehen eindeutigen Zusammenhang Wissenschaftler leiten einen eindeutigen Zusammenhang aus Rattenversuchen ab. weiterlesen
Prof. Lennart HardellFoto: privat
23.03.2018

NTP-Studie: Auswertung von Prof. Lennart Hardell

Grösste US-Studie bestätigt Gesundheitsrisiken Die Arbeitsgruppe von Prof. Lennart Hardell interpretiert in einem aktuellen Artikel die Ergebnisse der bisher größten Studie zu ... weiterlesen
Michael E. Wyde PhD, Toxikologe NIEHS (NTP)Quelle: bioem.org
10.09.2016

NTP-Studie: 'Sorgfältigst durchgeführte Untersuchung'

Diskussion um NTP-Studie auf der BIOEM 2016 Auf der Jahresversammlung der Biolelectromagnetic Society wurden die NTP-Ergebnisse von US-Wissenschaftlern vorgestellt. weiterlesen
Rush hourFoto: Andreas Amend - pixabay.com
11.07.2016

NTP-Studie: Desinformation durch New York Times

Redaktion verweigert Richtigstellung Dr. Melnick (Konzeption der Nagetierstudie des NTP/NIEHS) wendete sich mit Richtigstellungen an die New York Times. Diese weigerte ... weiterlesen
Foto: crea-fotode - pixabay.com
11.06.2016

NTP-Studie: Richtigstellungen der Verfälschungen

Eiertänze um die Risiken der Handystrahlung Ron Melnick, der die NTP-Studie konzipierte, und Prof. Moskowitz beziehen zu aufgetauchten Lobbyisten-Argumenten Stellung. weiterlesen
Prof. Franz AdlkoferBild: stiftung-pandora.eu
09.06.2016

Ehrliche Aufklärung zur Handystrahlung

Prof. Adlkofer zur NTP-Studie der US-Regierung diagnose:funk im Interview mit Prof. Franz Adlkofer, Koordinator des REFLEX-Projekts, zur NTP-Studie. weiterlesen
Foto: guruXOX - stock.adobe.com
07.06.2016

NTP-Tierstudie zeigt höheres Krebsrisiko

Stellungnahme der US-Krebsgesellschaft Stellungnahme der 'Amerikanischen Krebs-Gesellschaft zur NTP-Studie, die Mobilfunkstrahlung mit Krebs in Verbindung bringt. weiterlesen
Symbolfoto: schiffdirk - pixabay.com
07.06.2016

Mobilfunk-Studie stellt Hirntumore fest

Warnungen der US-Behörden erwartet Mobilfunk-Studie des 'National Toxicology Program': Nachweis von Hirntumoren. Übersetzung des Berichtes von Louis Slesin. weiterlesen
MRT vom KopfBild: Maxim P - stock.adobe.com
07.06.2016

NTP-Studie bestätigt Krebsrisiko durch Mobilfunk

Aufklärungs- und Vorsorgepolitik unerlässlich Eine 25 Mio. Dollar-Studie der USA zu nichtionisierender Strahlung: Mobilfunknutzung kann zu Tumoren führen. weiterlesen

Publikationen

Format: DIN A4Seitenanzahl: 10 Veröffentlicht am: 01.11.2018 Bestellnr.: Newsletter-Sonderausgabe November 2018Sprache: DeutschHerausgeber: Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut

Evaluierung der NTP-Studie und der Ramazzini-Studie

BERENIS-Newsletters, Sonderausgabe
Autor:
BERENIS
Inhalt:
Diese Sonderausgabe des BERENIS-Newsletters enthält eine detaillierte Evaluierung von zwei neuen Krebsstudien mit Mäusen und Ratten bei lebenslanger hochfrequenter Exposition: 1) „NTP-Studie“ aus den USA (NTP 2018a, 2018b, 2018c, 2018d, 2018e; Wyde et al. 2016, 2018a, 2018b) 2) „Ramazzini-Studie“ aus Italien (Falcioni et al. 2018)
Format: PosterSeitenanzahl: 1 Veröffentlicht am: 13.09.2017 Sprache: EnglischHerausgeber: Division of the National Toxicology Programm/NIEHS, RTP, NC 27709, USA

Evaluation of the Genotoxicity of Cell Phone Radiation in Male and Female Rats and Mice Following Subchronic Exposure

Poster about NTP-findings
Autor:
Smith-Roe et al
Inhalt:
Evaluation of the genotoxicity of cell phone radiofrequency radiation in male and female rats and mice following subchronic exposure., Annual Meeting, Raleigh, North Carolina, USA.