Artikel-Archiv

Alle Meldungen von diagnose:funk

Artikel filtern: siehe Infospalte rechts (bzw. ganz nach unten scrollen)

Artikel filtern:
Artikel zum Thema MobilfunkAntennen x Auswahl zurücksetzen
Titelblatt (Ausschnitt)Bild: Drobot Dean - stock.adobe.com
28.06.2022

Warnung für Kommunen, Kirchengemeinden und private Eigentümer

Gericht stellt klar: Vermieter von Mobilfunkstandorten könnten für EMF-bedingte Schäden haftbar gemacht werden weiterlesen
Bild: diagnose:funk
20.06.2022

"Kronjuwele & Königmacher": Wer bietet mehr?

Telekom will sich von Funkturm-Geschäft trennen Bis zu 20 Milliarden Euro. Dafür will die Telekom seine mehr als 40.000 Funktürme und Sendemasten verkaufen. weiterlesen
Titelbild kompakt 01-2021Bild: diagnose:funk
14.02.2021

kompakt 2021-1

Kommunen und Bürger:innen sorgen für Strahlenschutz Die Ausgabe 1-2021 des diagnose:funk Magazins ist erschienen. weiterlesen
Politiker Fritz KuhnFoto: Heinrich-Böll-Stiftung
03.12.2018

Offener Brief an Oberbürgermeister Fritz Kuhn

Fragen zum Ausbau von 5G-Mobilfunk in Stuttgart Der Ballungsraum Stuttgart soll zu einer 5G-Modellregion werden. Neben hunderten neuer Makrosender sollen tausende neue Kleinzelle ... weiterlesen
Foto: stux - pixabay.com
01.09.2018

Ärzte fordern Ausbaustopp für 5G

US-Radioonkologen hinterfragen "Strahlungssicherheit" Einen Stopp des Ausbaus der 5G-Mobilfunkstruktur fordern Mediziner in einem offenen Brief an Bundesminister Scheuer. weiterlesen
RavensburgFoto: Andreas Praefcke
10.07.2018

Ravensburg: Widerstand gegen 5G und Smart City

Straßenlaternen werden mit 5G-Sendern ausgerüstet Hunderte Straßenlaternen sollen in Ravensburg mit 5G -Sendern ausgerüstet werden. weiterlesen
GlasfasertechnikBild: diagnose:funk
09.07.2018

Breitbandausbau Stuttgart: Ausverkauf kommunaler Rechte

Nein zum Ausverkauf an das Monopol der Telekom Als Ausverkauf kommunaler Rechte kritisiert die BI Stuttgart die Vergabe des Ausbaus der Breitbandversorgung und von 5G. weiterlesen
Der Ständerat 2017/2018parlament.ch
05.04.2018

Parlamentarier vereiteln riskante Mobilfunkpläne

Forderung nach höheren Grenzwerten scheitert im Ständerat Massives Lobbying der Telecomkonzerne brachte den Ständerat fast dazu, den Schutz vor Handyantennenstrahlen aufzuweichen. weiterlesen
Foto: PIX1861 - pixabay.com
05.03.2018

Ständerat will keine höheren Grenzwerte für 5G

Schweiz: Keine stärkere Strahlung für schnelleres Internet Mit 22 zu 21 Stimmen bei 2 Enthaltungen lehnt der Ständerat somit höhere Grenzwerte ab. weiterlesen
Foto: stux - pixabay.com
26.02.2018

5G: Gesundheitliche Bedenken und technisch nicht notwendig

Schweiz: Lockerung des Strahlenschutzes für Mobilfunkanlagen ÄrztInnen empfehlen dem Parlament, eine Motion erneut abzulehnen. weiterlesen
Prof. Dr.-Ing. Josef LutzBild: TU Chemnitz
11.01.2018

Industrie 4.0 unter Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit

Energieschleuder Mobilfunkinfrastruktur Prof. Josef Lutz von der TU Chemnitz warnt vor explodierendem Energieverbrauch durch den Ausbau der Mobilfunkinfrastruktur. weiterlesen
Foto: Hans Braxmeier - pixabay.com
11.01.2018

Frankreich verordnet Strahlungsminimierung

Mobilfunksendeanlagen möglichst auf 1 V/m Frankreich reduziert Strahlungsbelastung an Orten "äußerst atypischer Belastung" binnen 6 Monate auf "möglichst 1 V/m". weiterlesen
09.01.2018

Kindertagesstätte mit 20 Mobilfunksende­anlagen

Rede der Mobilfunkinitiative Stuttgart bei Neujahrsempfang Redebeitrag Neujahrsempfang und Demo von Stuttgart Ökologisch Sozial (SÖS): „Fahrverbote selber machen – Menschen schützen! ... weiterlesen
Foto: Frauke Feind - pixabay.com
08.01.2018

5G-Mobilfunk: Strahlung mit unbekanntem Risiko

Ärzte warnen vor immensen Gesundheitsrisiken Der Schweizerische Beobachter thematisiert die die nächste Mobilfunkgeneration 5G. weiterlesen
06.01.2018

ÄrztInnen für Umweltschutz kritisieren 5G-Einführung

Experten halten 5G ohne Grenzwerterhöhung für möglich AefU (Schweiz) zu Behauptungen der Betreiber und Bundesämter um Mehrbelastung durch 5G zu rechtfertigen. weiterlesen
Der Mast muss weg!Grafik: BI Mobilfunk Stuttgart-West
13.09.2017

Wissenschaftler warnen vor Risiken durch 5G

Internationaler Appell fordert ein 5G-Moratorium Internationale Wissenschaftler warnen vor den Gesundheitsrisiken durch die Mobilfunkstandard 5G und fordern ein Moratorium. weiterlesen
Foto: Hans Braxmeier - pixabay.com
12.09.2017

Mobilfunkstandard 5G darf nicht zugelassen werden

Interview mit Jörn Gutbier Jörn Gutbier über den Mobilfunkstandard 5G und das von Wissenschaftlern geforderte Moratorium. weiterlesen
Bild: mobilfunk-stuttgart.de
28.03.2017

KiTa zwischen Feinstaub und Elektrosmog

Gefahrenzone Neckartor in Stuttgart Kinder im Kindergarten "Polifant" in Stuttgart sind doppelt gefährdet: Durch Feinstaub und Mobilfunkstrahlung. weiterlesen
Foto: Frauke Feind - pixabay.com
28.02.2017

Indien: Kein Mobilfunk auf Schulen und Krankenhäusern

Gericht verbietet Antennen wegen Gesundheitsrisiko Das höchste indische Gericht, der High Court in New Dehli, bestätigte ein Urteil der obersten Gerichtes von Rajasthan. weiterlesen
Landesrat Gerhard KöferFoto: team-kaernten.at
19.01.2017

Urteil im Handymasten-Prozess: Courage bestraft

Bürgermeister verhindert Handymasten wegen Risiken Pressemitteilung von Gerhard Köfer zum Amtsmissbrauchsprozeß wegen der widerrechtlichen Verhinderung eines Handymastens. weiterlesen
Auswirkungen auf TiereFoto: © Ruth Bossert - igm-elgg.ch
21.11.2016

Schädigungen bei Mensch und Tier in Elgg

Widerstand gegen Mobilfunkantenne Die IG Mobilfunk Elgg verlangt von der Firma Elibag, dass sie den Vertrag mit Mobilfunkanbieter Sunrise kündigt. weiterlesen
Mobilfunkmast neben KITA, ErfurtBild: Joachim Kerst
30.06.2016

Kinder spielen unter Mobilfunksendemasten

Protest gegen den Mobilfunk-Netzausbau Petitionen an Regierungen und Kommunen dokumentieren: Bürger:innen lehnen Mobilfunkanlagen in Wohngebieten ab. weiterlesen
Foto: diagnose:funk
10.04.2016

Gesundheitliche Aspekte bei Handymasten-Bewilligungen

Resolution in Kärnten einstimmig angenommen Erfolg für LR Köfer: Resolution für die Aufnahme gesundheitlicher Aspekte bei Handymasten-Bewilligungen einstimmig angenommen weiterlesen
Bild: diagnose:funk
28.03.2016

Schweizer Bundesrat wird Grenzwerte erhöhen

Modernisierung der Mobilfunknetze Die vorberatende Kommission im schweizerischen Nationalrat will scheinbar die Strahlenbelastung erhöhen. weiterlesen
AB jetzt RICHTIG mobil e.V. © Fotostudio Dagmar Rickert
01.12.2015

Mobilfunk: Industrieunabhängig aufklären

10 Jahre AB jetzt RICHTIG mobil e.V. Jubiläum regionaler Anlaufstelle für Mobilfunk-Initiativen, -nutzer und Betroffene, die empfindlich auf Elektrosmog reagieren. weiterlesen
Bürgerinitiative in Egolzwil LUQuelle: K-Tipp Nr. 14 / Sept. 2015 - ktipp.ch
11.09.2015

Einspruch gegen Mobilfunkantenne teuer

Hohe Gebühren für Rechtsmittel in der Schweiz Mehr als 300 Anwohner wehrten sich vergeblich gegen den Bau einer Swisscom-Antenne: Mit Kosten über 17 000 Franken. weiterlesen
Foto: diagnose:funk
17.11.2014

Vorsorgeprinzip bei Mobilfunkantennen

Österr. Leitfaden Senderbau - 2. Auflage Leitfaden Senderbau (LSB), Vorsorgeprinzip bei Errichtung, Betrieb, Um- und Ausbau von ortsfesten Sendeanlagen. Diagnose-Funk ... weiterlesen
Auswirkungen auf TiereFoto: Borg Mattisson - pixabay.com
25.03.2014

Elektrosmog beeinflusst Kühe

Uni Zürich sammelt Verdachtsfälle online Nach einem Aufruf der Uni Zürich haben sich rund 30 Bauern gemeldet. Sie befürchten, dass Elektrosmog ihre Tiere krank macht. weiterlesen
Foto: diagnose:funk
16.03.2014

Russ. Gericht: Abbau von Mobilfunkmast

Bewohner der Region Moskau gewinnt Mobilfunkbetreiber MTS wurde verklagt, weil Mobilfunkmast nur 20 Meter von seiner Wohnung entfernt errichtet wurde. weiterlesen
Bild: diagnose:funk
11.03.2014

Auswirkungen von Mobilfunk-Sendemasten

Diagnose-Funk veröffentlicht Studiensammlung Auf der Webseite www.mobilfunkstudien.de hat Diagnose-Funk eine Sammlung aller wesentlichen Studien zusammengestellt. weiterlesen
Kinofilm TY4C - Film und RegieQuelle: Klaus Scheidsteger - ty4c.com
24.01.2014

Mobilfunkanlage muss abgebaut werden

BGH gibt Klägerin aus Mainaschaff Recht Eine Wohnungseigentümergemeinschaft darf den Betrieb einer Mobilfunkanlage nur erlauben, wenn alle Eigentümer zustimmen. weiterlesen
einseitig geschädigter BaumQuelle: Leitfaden Dr. Waldmann-Selsam
13.12.2013

Baumschäden im Umkreis von Mobilfunksendeanlagen

Forschungsbericht veröffentlicht Zwischen 2007 und 2013 wurde der Zustand von Bäumen an 620 Mobilfunkstandorten dokumentiert. weiterlesen
Mobilfunkmast am Rütlihof in Reutlingen (Schweiz)Foto: Prof. Dr. Michael Hässig
21.02.2012

Blinde Kälber wegen Antennenmast?

Ergebnisse der Fallstudie 'Rütlihof' der Uni Zürich Nachdem die Antenne 2006 abgebrochen wurde, sind keine auffälligen Erkrankungen mehr festgestellt worden. weiterlesen
Landtag des SaarlandesBild: saarland.de
28.07.2011

SPD setzt sich für Mitsprache der Kommunen ein

Mobilfunk-Anhörung im saarl. Landtag 2011 Die verbraucherschutzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion wünscht sich mehr Mitsprache für Kommunen. weiterlesen
Belo Horizonte Quelle:Bildquelle: doi.org/10.1016/j.scitotenv.2011.05.051
23.07.2011

Krebs und Funk: Vom Hinweis zum Nachweis

Mobilfunksender-Studie in Belo Horizonte Aufsehenerregende Arbeit einer der angesehensten brasilianischen Universitäten zur Sterblichkeit durch Tumorbildung. weiterlesen
Bild: succo - pixabay.com/de/users/succo-96729
04.07.2011

Rechte der Kommunen gestärkt

Jur. Doppelerfolg gegen Telefonica Germany (02) Die Gemeinde Aßling konnte einen geplanten 46 m hohen Sendemast durch ein zweigleisiges Vorgehen verhindern. weiterlesen
Dr. Horst EgerBild: diagnose:funk
03.07.2011

Rimbach: Neurotransmitter bei Anwohnern verändert

Was geschieht um einen Mobilfunkmasten? In der Zeitschrift umwelt-medizin-gesellschaft wurde die Rimbach-Studie von Prof. Buchner und Dr. Eger vorgestellt. weiterlesen
Bild: diagnose:funk
20.10.2010

Kirche setzt Zeichen gegen Mobilfunkmasten

Gemeinsames Kommunique in Stuttgart Vertreter der Evang. Gesamtkirchengemeinde und der Stuttgarter Mobilfunkinitiative haben sich nach drei Gesprächen geeinigt. weiterlesen
Auswirkungen auf TiereFoto: Elsemargriet - pixabay.com
25.08.2010

Ablehnung der Fortführung der Rinderstudie

Stellungnahme Diagnose-Funk LV Bayern Mit der Ablehnung durch die CSU und FDP ignoriert die bayer. Staatsregierung die Probleme vieler betroffener Landwirte. weiterlesen
Auswirkungen auf TiereFoto: Elsemargriet - pixabay.com
13.06.2010

Der Fall Sturzenegger

Antenne weg - Kälber gesund! Mobilfunkantennen auf dem Bauernhof: Gesundheitliche Probleme bei Mensch und Tier auf dem schweiz. Rütlihof. Ein Fallbericht. weiterlesen
FunkturmFoto: diagnose:funk
23.02.2010

Unterstützung des Mastbruch-Projektes

Unabhängige Senderstudie Über einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren wird in einem reinen Wohngebiet eine Pilotstudie durchgeführt. weiterlesen
SelbitzQuelle: genaudort.de
10.02.2010

Gesundheitsbeschwerden um Mobilfunkmasten

Selbitz-Studie: Ärzte befragen Bürger:innen Mit zunehmender Nähe zu Mobilfunkmasten deutlich mehr und intensivere gesundheitliche Beschwerden. weiterlesen
Bild: diagnose:funk
04.12.2009

Mobilfunkmasten verletzen Verfassungsrecht

Urteil zur Demontage einer Antenne in Chile Die öffentliche Hand gibt ganz bewusst zu, dass Mobilfunkmasten ein Risiko für die öffentliche Gesundheit sein könnten. weiterlesen
Auswirkungen auf TiereFoto: Photorama - pixabay.com
06.09.2009

Honigbienen in Kerala in 10 Jahren ausgerottet

Studie: Mobilfunksender schädigen Honigbienen Experimente zeigen den Untergang eines Bienenvolkes innerhalb von 5 bis 10 Tagen, wenn ein Mobiltelefon in der Nähe ist. weiterlesen
Magda Havas - Quelle:Youtube.com/watch?v=MnEqBoHlOVk
28.07.2009

Dr. Magda Havas: Kein WLAN an kanad. Schulen

Offener Brief an Eltern, Lehrer u. Schulbehörden In einem offenen Brief nimmt Dr. Magda Havas zum Problem WLAN-Netzwerke in Schulen Stellung. Sie empfiehlt Vorsorge. weiterlesen
Prof. Franz AdlkoferFoto: J. Stall
09.07.2009

REFLEX und Fragen der Wirkungen

Prof. Adlkofer beantwortet Anfrage vom IZGMF Auskunft zur REFLEX-Studie und der Auswirkung von Mobiltelefonnutzung, sowie Bestrahlung durch Mobilfunksendemasten. weiterlesen
SperlingFoto: Psubraty - pixabay.com
04.07.2009

Indien: Mobilfunkmasten bedrohen Vögel

Haussperling könnte zur gefährdeten Art werden "Elektromagnetische Strahlung, wie sie von Mobilfunktürmen ausgeht, stört die Haussperlinge und andere kleine Vögel", sagte Dr. ... weiterlesen
Richterhammer und ParagraphFoto: Inactive account ID 249 - pixabay.com
01.07.2009

Verbindliche Regelung für benachbarte Antennen

Schweizer NISV angepasst - Grenzwerte bleiben Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation zur Anpassung der NIS-Verordnung. weiterlesen
Bild: pressmaster - stock.adobe.com
29.05.2009

Frankreich verbietet Handys an Volksschulen

Gesundheitliche Bedenken Frankreich verbietet aufgrund gesundheitlicher Bedenken den Gebrauch von Mobiltelefonen an Volksschulen. weiterlesen
Auswirkungen auf TiereFoto: Knarrhultpia - pixabay.com
08.05.2009

Kälber wegen Handyantennen erblindet

Mikrowellen auch für menschliches Auge gefährlich? Seit bei Ernst Weber eine Handyantenne steht, kommen viele seiner Kälber mit Augendefekten zur Welt. weiterlesen
Auswirkungen auf TiereFoto: Capri23auto - pixabay.com
25.04.2009

Trick soll Bienen vor Mobilfunk schützen

Nach dem Verlust von vier Bienenvölkern Ein Hobby-Imker und Tüftler hat eine Möglichkeit entdeckt, die Honigproduzenten wirkungsvoll abzuschirmen. weiterlesen
Neuf CetegelLogo: en.wikipedia.org/wiki/Neuf_Cegetel
13.03.2009

Antenne: Anormale Störung der Nachbarschaft

Französisches Gericht ordnet Abriss an Anwohner einer Mobilfunkantenne haben Prozess gegen Mobilfunkanbieter SFR (Firma SFR CEGETEL) gewonnen. weiterlesen
Flagge IsraelFoto: Jorono - pixabay.com
05.03.2009

Mobilfunkantenne: Umkehrung der Beweispflicht

Israelisches Gericht zu Anwohnerklage In Israel wurde ein wichtiges Urteil in einem Fall gefällt, bei dem Einwohner gegen die Pelephone-Gesellschaft geklagt hatten. weiterlesen
Foto: Frauke Feind - pixabay.com
25.02.2009

Krebsinzidenz im Umkreis eines Mobilfunksenders

Unabhängige Senderstudie in Iserlohn-Hennen 5 Jahre nach Sender-Inbetriebnahme statistisch signifikanter Anstieg der Krebsinzidenz. weiterlesen
Tassin-la-Demi-LuneFoto: Slgrubb - fr.wikipedia.org
13.02.2009

Franz. Gericht verfügt Abbau einer MF-Antenne

Anwohner gewinnen gegen Bouygues Telecom Erstmals wurde der gerichtliche Abbau einer Mobilfunk-Antenne wegen möglicher Gesundheitsgefährdung verfügt weiterlesen
World Health Organisation (WHO)Quelle: who.int
01.02.2009

Standpunkt der WHO weiter unklar

Offener Brief zu epidemiologischen Senderstudien 14 Peer-reviewed Studien finden signifikante Zunahme von Symptomen in der Nähe von Basisstationen. Forscher schreibt an WHO. weiterlesen
Sandrine WittmannQuelle: researchgate.net
18.01.2009

Funkantennen "Katastrophe für Gesundheit"

Interview mit Molekularbiologie-Forscherin Für Sandrine Wittman wäre die Errichtung einer Mobilfunkantenne eine "regelrechte Katastrophe für die öffentliche Gesundheit ... weiterlesen
Foto: unique hwang - pixabay.com
17.01.2009

Bringt WLAN unsere Kinder in Gefahr?

12-jährige reagiert auf Mobilfunkstrahlung Eine Art von Kribbeln und Schwindel, manchmal Kopfschmerzen. Leah's Körper reagiert schon, bevor Mobilfunkmasten zu sehen sind. weiterlesen
Foto: diagnose:funk
18.12.2008

Revision Schweiz. Strahlenschutz-Verordnung

Präzisierungsbedarf bei Antennen-Anlagen Nach Inkrafttreten der NISV soll der Ausdruck des „engen räumlichen Zusammenhangs" von Antennen-Anlagen präzisiert werden. weiterlesen
Alicante - Foto:Jose Francisco Caro Martínez - pixabay.com
07.11.2008

Strahlendes Alicante

Vereinigung 'Patma' kämpft gegen Belastung Schlaflosigkeit im Alicantiner Viertel. Dazu kommen ständige Kopfschmerzen, Depressionen, mangelnde Konzentrationsfähigkeit. weiterlesen
Buchcover (Ausschnitt)Quelle: © Werner Thiede - oekom Verlag
05.11.2008

Spanien: Antennenwald vor der Tür

Kranke Anwohner und Ratlosigkeit im Rathaus Der Gemeinderat ist ratlos: Dürfen zwei Telefónica-Antennen nach Gerichtsurteil demontiert werden? weiterlesen
Nanterre - Foto:Foto: Oliver Passalacqua - britannica.com
06.10.2008

MF-Antenne potenzielles Gesundheitsrisiko

Franz. Gericht verurteilt Betreiber zu Abbau Bouygues Telecom wurde vom Zivilgericht von Nanterre (Hauts-de-Seine) in zweiter Instanz verurteilt. weiterlesen
Fachgerichtszentrum HannoverFoto: Gerd Fahrenhorst - wikipedia.org
05.09.2008

Mobilfunk: Planungshoheit bei Standortauswahl

VG Hannover entscheidet für Gemeinde Verwaltungsgericht Hannover bestätigt in einem für eine Gemeinde geführten Verfahren Planungshoheit für Standortwahl. weiterlesen
Bridgend South WalesFoto: pinterest.com
26.06.2008

Selbstmordfälle in Verbindung mit Mobilfunk

Beratungskomitee der brit. Regierung hat Indizien Alle 22 Jugendlichen lebten in Bridgend, South Wales, viel näher als der Durchschnitt an einem Mast. Zufall? weiterlesen
VodafoneFoto: justhavealook - istockphoto.com
14.05.2008

Illegale Mobilfunk-Antennen

Vodafone hält sich nicht an die Vereinbarung Das Mobilfunkunternehmen Vodafone hat unerlaubterweise Antennen an einem Sendemast in Großbettlingen installiert. weiterlesen
Richterhammer und ParagraphFoto: Inactive account ID 249 - pixabay.com
30.04.2008

MdL Dr. Martin Runge zu Mobilfunk/Elektrosmog

Aktuelles aus den deutschen Gerichten Ein Überblick über eine Reihe durchaus erfreulicher Entscheidungen bzw. Entwicklungen der letzten Monate und Wochen. weiterlesen
StrahlenschutzgitterBild: Josef Schmitt
06.03.2008

Mit Strahlenschutzgitter gegen die Willkür

Mein Leben mit Mobilfunk Geschädigter berichtet über seine Erfahrungen seit der Inbetriebnahme eines benachbarten Mobilfunksenders in Oberfranken. weiterlesen
Bayer. Verwaltungsgerichtshof (BayVGH)Foto: vgh.bayern.de
10.01.2008

Bahnbrechendes Urteil zum Mobilfunk

Kommunen können Vorsorgeplanung betreiben Kommunen sollen Mobilfunk-Standorte so auswählen können, damit Wohngebiete geringer als zulässig belastet werden. weiterlesen
The China PostBild: chinapost.nownews.com
07.11.2007

Abbau von 1500 Mobilfunk-Basisstationen

Taiwan: Antennen nur noch auf öffentl. Dächern Basisstationen sollen aus Wohngegenden und der Nähe von Schulen verbannt werden. Abdeckung fünfmal höher als nötig. weiterlesen
Foto: R. Czarnicki - pixabay.com
28.10.2007

Knesset: Antennen in Wohngebieten verboten

Gesetz für nichtionisierende Strahlung in Kraft Mobilfunkantennen werden nicht mehr in Wohngebieten gebaut, eingeschlossen auf Balkonen. Ab Januar gilt das neue Gesetz. weiterlesen
HEV SchweizQuelle: hev-schweiz.ch
19.09.2007

Mobilfunkantennen unerwünscht

Schweizer Hauseigentümerverband Jahrelang hatte der Hauseigentümerverband nicht das Geringste gegen Handyantennen auf Hausdächern. Das hat sich geändert. weiterlesen
Amtsgericht Hamburg-HarburgFoto: Olaf2 - de.wikipedia.org
11.09.2007

Mobilfunkbedingte Mietzinsminderung

Urteil des Amtsgerichtes Hamburg-Harburg Auch bei deutlicher Unterschreitung der Grenzwerte rechtfertigt Restrisiko Minderung in Höhe von 10 % der Brutto-Warmmiete. weiterlesen
FunkturmFoto: diagnose:funk
05.09.2007

Vorsorgliche Emissionsbegrenzung

Bau neuer MF-Anlagen auf unbebautem Grund Laut dem Hauseigentümerverband Schweiz sind die Grenzwerte nach einem neuen Urteil bereits ab der Inbetriebnahme einzuhalten. weiterlesen
danielschoenen - stock.adobe.com
30.08.2007

Radio DRS: Bundesgerichtsurteil Mobilfunk

Neue Argumente für Gegner von Natelantennen Gemeinden dürfen Mobilfunkantennen in der Nähe von Sport- und Kinderspielplätzen nicht grundsätzlich verbieten. weiterlesen
Bild: diagnose:funk
18.08.2007

WiMax-Schäden an der Elfenbeinküste

Bisher drei Tote infolge Strahlenbelastung Gesundheit von Bewohnern der „II Plateaux Sideci“ durch Mobilfunkantennen gefährdet. weiterlesen
Telekom-GebäudeFoto: Michael Gaida - pixabay.com
08.08.2007

Mobilfunk: Fehlender Grundversorgungsauftrag

Die Stadt Attendorn klärt auf Im Zuge des Netzausbaus berufen sich die Mobilfunkbetreiber immer wieder auf ihren (grund-)gesetzlichen Versorgungsauftrag. weiterlesen
Foto: diagnose:funk
08.08.2007

Alle Hauseigentümer müssen zustimmen

Mobilfunkmast auf dem Dach Die "Monatsschrift für Deutsches Recht" berichtet über ein Urteil des Oberlandesgericht München. weiterlesen
Bild: diagnose:funk
07.08.2007

Todesfälle und Krankheiten in Bristol

Mobilfunkmasten vom „Tower of doom“ entfernt Eine Mobifunkgesellschaft muss einen Masten von einem Wohnblock entfernen, nachdem sieben Einwohner an Krebs erkrankt sind. weiterlesen
vladimircaribb - stock.adobe.com
25.07.2007

Strahlenschäden: Betreiber setzen auf Tarnung

27-Meter-Mobilfunkmast seit 15 Jahren in Betrieb Zunahme von Krebsfällen und Erkrankungen von Kindern um einen Masten in Coleshill und heftige Auseinandersetzungen. weiterlesen
Hate SpeechSymbolbild: Gerd Altmann - pixabay.com
21.05.2007

Sieg im Antennenstreit nach Brustkrebs

Mobilfunk-Verpächter macht Vertrag rückgängig An Krebs erkranktes Ehepaar hat seinen Kampf um den Abbruch eines drei Meter vom Gartenzaun entfernten Mobilfunkmasten gewonnen. weiterlesen
SiedenbollentinQuelle: altentreptow.de
15.05.2007

Krebsfälle in Siedenbollentin

TV-Bericht zu Krebserkrankungen um Sendemast In Siedenbollentin, ca. 600 Bewohnern, erkrankten ab dem Jahr 2000 über 38 Menschen an Krebs. weiterlesen
FreiburgFoto: Couleur - pixabay.com
12.05.2007

Kein Sendebetrieb auf kirchl. Liegenschaften

Landeskirche verbietet Geschäfte mit Betreibern Auf vielen Kirchtürmen sind Mobilfunkantennen installiert. Umso bemerkenswerter ist die Positionierung der Erzdiözese Salzburg. weiterlesen
Bild: diagnose:funk
28.04.2007

Krebshäufungen um britische Mobilfunkmasten

Cluster-Studien mit Hilfe lokaler Aktivisten Innerhalb eines Radius von 360 Metern wird hohes Aufkommen von Krebsfällen, Hirnblutungen und Bluthochdruck beobachtet. weiterlesen
Freistaat Bayern WappenFoto: Ralphs Fotos - pixabay.com
16.04.2007

Juristischer Widerstand vor Gericht lohnt sich

Vergleich: Abbau einer Mobilfunk-Antenne Eine Familie erkrankte nach der Inbetriebnahme einer Anlage und klagte gegen den Freistaat Bayern und die Betreiberfirma E-Plus. weiterlesen
Engelhartstetten und UmgebungBild: Dr. Ferdinand Ruzicka
13.04.2007

Nach 10 Jahren Laufzeit von GSM-Mobilfunk

Auswirkungen auf die Lebenszeit einer Bevölkerung Die Statistik zeigt die negative Auswirkung von Mobilfunk auf das mittlere Sterbealter der Einwohner von Engelhartstetten. weiterlesen
Zentralverband der DachdeckerinnungQuelle: dachdecker.org
06.04.2007

Dachdecker-Innung empfiehlt Schutzkleidung

Berufsverbände reagieren auf Risikowarnungen Mitgliedern wird geraten, Dächer mit Mobilfunkmasten nur noch mit ausreichender Schutzkleidung zu betreten. weiterlesen
SalzburgFoto: Dimitri Anikin - pixabay.com
30.03.2007

Mobilfunk: Dringlichkeitsantrag abgelehnt

SPÖ/ÖVP ignorieren Gesundheitsrisiken Bürgerliste Salzburg hat den Gemeinderat dazu aufgefordert, über verschiedene Vorsorgemaßnahmen zu beschließen. weiterlesen
Foto: Gerd Altmann - pixabay.com
15.03.2007

Ergebnisse von BI-organisierter Blutuntersuchung

Veröffentlichung in 'Umwelt-Medizin-Gesellschaft' Peter Germann über den Einfluss der Mobilfunkbelastung: Retikulocytenreifung und funktionelle Beschwerden. weiterlesen
TinnitusBild: Gerd Altmann - pixabay.com
15.03.2007

Handysender schuld an Hörstörungen?

Diskussionen zwischen Betreibern und Grünen Nach dem Leiter des Tinnitus-Zentrums in Gallneukirchen gibt es allein in Oberösterreich rund 100.000 Betroffene. weiterlesen
Foto: Pixel-Sepp - pixabay.com
13.03.2007

Ästhetik contra Gesundheit - verkehrte Welt

Artikel im Schweizer 'espace' vom 12.3.07 Ortsbild-, Landschafts- oder Denkmalschutz sind bei Einsprachen erfolgversprechendere Argumente als der Gesundheitsschutz. weiterlesen
MittelstenaheQuelle: es.wikipedia.org
13.03.2007

„Krisenstab Krebsfälle“ eingerichtet

Krebserkrankungen in Mittelstenahe Nicht nur Politik und Verwaltung, sondern auch zahlreiche Medien beschäftigen sich mit Krebsfällen in der Börde Lamstedt. weiterlesen
MittelstenaheQuelle: es.wikipedia.org
03.03.2007

Grüne wollen Aufklärung der Krebsfälle

Strahlen von Richtfunkmasten in Verdacht Eine hohe Zahl von Krebsfällen in der Gemeinde Mittelstenahe beschäftigen die Grünen des Kreistages Cuxhaven. weiterlesen
Foto: M. Neubauer - neubauer-foto.de
01.02.2007

Fehlgeburten im Stall wegen MF-Antennen

Betroffenenberichte Sturzenegger und Inauen Der Ausbau mit immer mehr Mobilfunkantennen macht Tieren und Bauern zu schaffen. weiterlesen
Prof. J. Bach Andersen (links) neben Prof. Buon Kiong Lau (rechts)Foto: Prof. Buon Kiong Lau - eit.lth.se
14.01.2007

"UMTS-Antenne? Nicht in meinem Hinterhof!“

Sinneswandel eines Lobbyisten bei Betroffenheit In der Nähe des Privathauses vom Mobilfunk-Lobbyisten und Chefberater der dän. Regierung Bach Andersen ist ein Sender geplant. weiterlesen
Grafik: stetzerelectric.com
16.12.2006

Stromzähler durch Mobilfunkantennen gestört

"Dirty electricity" auf 50-Hz-Stromnetz Die Stromrechnung von Larry und Susan Stankovich, welche in etwa 570 m Entfernung zu neuen Antennen wohnten, stieg massiv an. weiterlesen
Bild: diagnose:funk
04.11.2006

Krebshäufung um Dachantenne in Bristol

Rechtsstreit zwischen Gemeinde und Betreibern Wegen zwei Mobilfunkmasten auf ihrem Dach fühlen sich Anwohner eines Wohnblocks, als würden sie im "Todestrakt" leben. weiterlesen
Messwerte-Erhebung Stuttgart West 2011Grafik: EMF-Institut Dr. Nießen
09.10.2006

Sicherheitszone um KiGA und Grundschule

Saarl. LEV zum Abstand von Mobilfunkantennen LEV Grundschulen fordert 2 Kilometer große Sicherheitszone zwischen Mobilfunkantennen, Kindergärten und Grundschulen. weiterlesen
MehrfamilienhausFoto: Pexels - pixabay.com
06.09.2006

Immobilienwertverlust durch Antennen

K-Tipp: Preissturz wegen Mobilfunkstrahlen 17 Prozent weniger Mieteinnahmen, ein um 30 Prozent tieferer Verkaufserlös. weiterlesen
VodafoneFoto: justhavealook - istockphoto.com
05.09.2006

Besuch von Pro 7 - Vodafone stellte Antenne ab

Eigentümerin von Strahlenschutzgitter berichtet Der Mobilfunkbetreiber vereitelte den Versuch eines Drehs über den Erfolg einer Abschirmmaßnahme (Strahlenschutzgitter). weiterlesen
Universität AthenFoto: Dominick Vietor - pixabay.com
27.08.2006

Gericht liefert Schlag gegen Mobilfunkantennen

Athener Berufungsgericht beschließt Abbau Zehn Mobilfunkantennen müssen abgebaut werden, weil sie für Gericht Bedrohung für die öffentliche Gesundheit darstellen. weiterlesen