Was können Kommunen tun?

Möglichkeiten für Aktivitäten
Bild:Wikipedia
06.09.2022

Mobilfunkstrahlung - ein Risiko? Über den aktuellen Stand der Forschung informiert sein.

Ein Kompass durch eine scheinbar verwirrende Debatte. Wie man sich über die Studienlage und ihre Verfälschungen informieren kann. weiterlesen
Rathaus SiegsdorfTraunsteiner Tagblatt - t1p.de/re2j

Schutz und Vorsorge in Kommunen ist möglich

und rechtlich gesichert Findet vor Ort eine ausgewogene Aufklärungsdebatte statt, führt dies in den kommunalen Entscheidungsgremien i.d.R. zu einer qualifizierten Mehrheit für eine Mobilfunkvorsorgepolitik. weiterlesen
BVerwG in LeipzigBild: Polarlys - pl.wiktionary.org

Gesetzliche Grundlagen und Forderungen

Kommunen können Vorsorgeplanung betreiben Steuerungen zur Vorsorge sind mit der staatlichen und kommunalen Planung möglich, da diese ein gemeindliches Ordnungsziel verbindlich festlegen können. weiterlesen
Strahlende AussichtenBild: diagnose:funk

Mobilfunkvorsorgekonzept

Rechte der Kommunen bei der Standortplanung Für die Mobilfunk-Betreiber zählt bei der Standortwahl nur ihr Versorgungsziel und die Wirtschaftlichkeit der Anlage. Immissionsschutz spielt i.d.R. keine Rolle. weiterlesen
Schutz & Vorsorge in KommunenGrafik: Sara Contini-Frank - diagnose:funk

Empfehlungen und Hinweise

auf Gutachter, Rechtsanwälte und Fachliteratur Die Kommune kann Einfluss nehmen auf die Auswirkungen von Mobilfunkstrahlung: mit einer gezielten räumlichen Steuerung der Infrastruktur und der Bauleitplanung als Instrument. weiterlesen