Was können Bürgerinitiativen tun?

Möglichkeiten für Aktivitäten
Bild:Wikipedia
06.09.2022

Mobilfunkstrahlung - ein Risiko? Über den aktuellen Stand der Forschung informiert sein.

Ein Kompass durch eine scheinbar verwirrende Debatte. Wie man sich über die Studienlage und ihre Verfälschungen informieren kann. weiterlesen
Teaserbilddiagnose:funk / B. Adler
06.09.2022

Den Trumpf ausspielen - STOA-Studie unbestritten

Mitgliedermagazin kompakt 2022-3 erschienen STOA-Studie, Bürgerinitiativen, Elektrosensibilität, Forschung, Digitalisierung und Klima, aus der Politik, Funkzähler-was tun? ... weiterlesen
Dipl.-Ing. Jörn GutbierFoto: diagnose:funk
29.03.2019

diagnose:funk-Video gegen das Risiko 5G

Initiative ergreifen und Netzwerke bilden | 2019 Produziert von Klaus Scheidsteger mit dem Aufruf zur Netzwerkbildung, passend zur interaktiven Deutschland-Karte. weiterlesen
Quelle: ruhpolding-buergerinitiative-5g-frei.de
06.11.2021

Unglaublich, aber wahr: Wir sind viele!

Interview mit Lothar Löchter von der Bürgerinitiative „Lebenswertes Ruhpolding – 5G frei“ Im Chiemgau (Bayern) sind 23 Bürgerinitiativen aktiv. weiterlesen
Bild: diagnose:funk
17.07.2006

Widerspruchsfrist für Antennen beachten

Radartechniker warnt in Zeitungs-Interview Es könnte System haben, dass Baugesuche für Antennen bevorzugt in der Ferienzeit oder über Weihnachten veröffentlicht werden. weiterlesen
BI Mobilfunk Stuttgart-WestBild: Stuttgarter Nachrichten

Übersichtskarte der Mobilfunk-Initiativen

Widerstands- und Vernetzungskarte Alleine in Deutschland sind uns 1000 Gemeinden mit vorsorgeorientierten Aktivitäten zum Thema Mobilfunk und nicht-ionisierende Strahlung bekannt. Das verdient politisches Gehör! weiterlesen
Tasse mit PicassoFoto: John Bonham - pixabay.com

Signaturwerbung

Statements für eine strahlungsärmere Zukunft Werben sie für eine strahlungsärmere Zukunft - nutzen Sie unsere Signaturwerbung für Ihre persönlichen E-Mails. weiterlesen
Bild: Drobot Dean - stock.adobe.com

Kommunen für aktive Aufklärung & Information gewinnen

Gute Beispiele Die für Sie zuständigen Verwaltungen, Umwelt- und Gesundheitsbehörden haben Möglichkeiten, aktiv über das Thema Mobilfunk aufzuklären. Werden Sie kommunalpolitisch aktiv! weiterlesen
Quelle: wahl-o-mat.de

Wahlprüfsteine und Wahlkampagnen

zu Kommunal-, Landtags- und Bundestagswahlen Ob Bundestags-, Landtagsabgeordnete oder Gemeinderäte: Konfrontieren Sie Ihre regionalen Ansprechpartner bzw. Mandatsträger mit unseren kritischen Fragen. Vor der Wahl und danach ... weiterlesen
Zeitungsstapel - NachrichtenFoto: Moritz320 - pixabay.com

Vereinsmitteilungen

Was können Bürgerinitiativen tun? In den Mitteilungsblättern einiger Gemeinden können Initiativen neben Veranstaltungshinweisen auch ihre eigenen Beiträge kostenlos unterbringen. Erkundigen Sie sich! weiterlesen

Materialien

Foto: Stuttgarter Nachrichten
11.08.2022

Neuer Flyer: Mobilfunk, Sendeanlagen, Netzausbau.

Kommunale Rechte zur Gesundheitsvorsorge wahrnehmen! Welche Risiken sind nachgewiesen? Was können Initiativen fordern? Welche Rechte haben Kommunen? Neuauflage des bewährten Flyers. weiterlesen

Hier finden Sie eine Briefvorlage für ein Anschreiben an Ihre Bundes- und Landtagsabgeordneten, Kreis- und Gemeinderäte. Bitten Sie um ein Gespräch. Helfen Sie mit, aufzuklären.

externe Tastatur & kabelgebundene MausBild: diagnose:funk

Briefvorlagen

Muster für Briefe - Anschreiben - Protest Nutzen Sie unsere praxiserprobten Briefvorlagen und Argumentations-hilfen, um mit Entscheidungsträgern ins Gespräch zu kommen. weiterlesen
Bild: Tumisu - pixabay.com

Aktionen, die bewegen ...

Oft sind es die vielen kleinen Dinge, die etwas in Gang setzen oder aus denen eine Bewegung entsteht. Unterstützen Sie unsere Aktionen und verbreiten Sie die damit verbundenen Informationen.

Tragen Sie im Kleinen wie auch im Großen zu einer Verbesserung unserer Lebensqualität bei.

Vielen Dank!